• 07142 / 91000
  • mail@archonic.de
  • Stuttgarter Straße 66 / 74321 Bietigheim-Bissingen
  • Wie aus IPE ARCHONIC wurde

    Gerade ist die IPE 20 Jahre alt geworden und da benennt sich das Unternehmen in ARCHONIC um. Wir wollten vom Managing Partner Roger Schulz die Hintergründe erfahren und haben mit ihm ein Interview geführt.

    Was ist der Grund für die Veränderung?

    „Zunächst einmal wieso diese Veränderung? IPE ist doch nun seit mehr als 20 Jahren im Markt eingeführt?

    „Große Teile der IPE haben sich in den letzten Jahren stark verändert.
    Waren wir zu Zeiten unserer Gründung vor allem als Engineering Dienstleister eine von vielen verlängerten Werkbänken der Automobilindustrie, so sind wir heute Know how Geber für viele Hidden Champions. In Zuge dessen hat sich auch die ganze Unternehmenskultur geändert. Leidenschaftlicher, kreativer und emotionaler, dazu trägt die starke Diversität und ein ausgeglichenes Verhältnis von Frauen und Männern bei. Dies hat sich in der Abkürzung IPE für Industrieplanung und Entwicklung einfach nicht mehr widergespiegelt.“

    Wie wurde die Veränderung angegangen:

    Wichtig war uns die gemeinsame Zukunft mit allen Kolleginnen und Kollegen zu gestalten. Dabei haben wir gemeinsam unsere Werte und Visionen in mehreren Workshops herausgearbeitet und damit den Rahmen unserer Unternehmenskultur definiert.

    „Für was steht denn der neue Name ARCHONIC?“

    „ARCHONIC steht für Architecture, Consulting und Iconic. Die ersten beiden Elemente beschreiben die Tätigkeiten, Iconic hingegen bezieht sich auf unseren Anspruch unseren Kunden gegenüber. Wir wollen gemeinsam mit unseren Kunden Ihr Unternehmen zu herausragenden Unternehmen machen und/oder dafür sorgen, dass sie es bleiben. Denn Unternehmen gründet man nicht für eine Generation, sondern für viele.“

    „Wie passt die Architektur und die Prozessberatung zusammen?“

    „Unsere Kunden sind ausschließlich erfolgreiche Unternehmen. Aber auch erfolgreiche Unternehmen müssen sich ständig anpassen und verändern. In unserer disruptiven Welt mehr denn je. Mit Hilfe unserer Beratung verändern wir die Prozesse und die Kultur. Mit unserer Architektur schaffen wir die dazu nötige Infrastruktur. Nur im Zusammenspiel wird daraus eine schlagkräftige Einheit. Ich bringe gerne folgenden Vergleich: es reicht nicht einen Rennwagen zu bauen (in unserem Fall die Prozesse), es bedarf auch der notwendigen Rennstrecke (Architektur) und eines trainierten Rennfahrers (die Menschen) um erfolgreich zu sein.“

    „Wie geht es mit dem Unternehmen weiter“

    „Wir leiten gerade intensiv einen Generationswechsel ein. Aktuell sind wir drei Gesellschafter. Unser Gründer Roland Wägerle geht nach über 20 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand. Ihm hat das Unternehmen sehr viel zu verdanken. Und mein heutiger Partner Markus Ziehm wird Teile unseres ursprünglichen Geschäftsfeldes unter altem Namen (IPE) eigenständig weiterführen. Dafür werden meine jungen Kollegen Marco Völlm und Tobias Knappe als Gesellschafter in das Unternehmen eintreten. Ich freue mich schon sehr die bestehende Zusammenarbeit dadurch zu intensivieren. Und last but not least sind wir gerade dabei unser neues Büro zu planen, in welches wir im Frühjahr einziehen wollen.“

    Was sind die Gründe für ein neues Büro und bleiben sie am alten Standort?

    „Wir beraten Unternehmen ja gerade zum Thema neue Arbeitswelten. Nicht nur in der Produktion sondern gerade auch im Büro. Unser eigenes Büro kann diesem eigenen Anspruch leider nicht mehr gerecht werden. Nachdem bei uns im Gebäude die Volksbank ausgezogen ist, haben wir die Chance genutzt uns die Fläche zu sichern und bauen uns ein Büro nach den neuesten Erkenntnissen. Wichtigstes Ziel dabei: die Kollegen sollen sich dort besonders wohl fühlen.“

    ARCHONIC sind Experten für neue Arbeitswelten. Sowohl im Bereich Produktion als auch im Büro. Dabei verbinden Sie auf einzigartige Weise Mensch, Prozess und Architektur zu einer Einheit.

    Ihre Leidenschaft und Engagement gilt der Aufgabe Arbeitswelten besser zu machen. ARCHONIC ist überall dort wo Menschen arbeiten und Wertschöpfung entsteht. Daher berät ARCHONIC Menschen in Unternehmen Ihre Prozesse zu optimieren und gestaltet die Arbeitswelt von Morgen.

     

     

     

    Roger Schulz
    Managing Partner

    Beratungsgespräch: 
    07142 / 9100-0

    Kontaktieren Sie uns

    Wir sind überall dort aktiv, wo Sie unsere Unterstützung benötigen. Deutschlandweit. Europaweit. Weltweit. Sie haben Fragen zu uns und unseren Leistungen oder den Eindruck, mit uns den richtigen Partner gefunden zu haben? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

    Kontakt

    Abonnieren Sie unseren Newsletter.

    Wir halten Sie regelmäßig auf dem Laufenden über aktuelle Entwicklungen aus den Bereichen Produktion + Logistik, Büro und Architektur.

    Werden Sie jetzt Teil der ARCHONIC-Welt.